Das

in Nürnberg und im fränkischen Seenland
 




Hier einige allgemeine Informationen zu den Gumotex-Booten:
 







Wie nur wenige Schlauchboothersteller besitzt die tschechische Firma Gumotex ein über 60jährige Tradition. Damals wurden die ersten Schlauchboote aus Baumwollgewebe mit Gummibeschichtung hergestellt. Seit 50 Jahren werden diese Boote auch nach Deutschland verkauft. Nach und nach wurden die Boote perfektioniert und mit neuen Modellen ergänzt. Bereits in den siebziger Jahren gab es über zehn verschiedene Modelle. Die Baumwolle wurde duch strapazierfähigeres Polyestergewebe ersetzt. In der Zwischenzeit gibt es über zwanzig verschiedene Modelle aus den Materialien Nitrilon®, Mirasol, Lite-Pack und Hypalon®.

Gumotex verfügt über ein eigenes erfahrenes Forschungs- und Entwicklungsteam. Die Firma hatte als eine der ersten auf dem tschechischen Markt die ISO 9001 Zertifizierung. Die Boote werden unter extremen Bedingungen getestet. Sicherheit hat erste Priorität.

Die Gumotex-Boote haben wir ständig auf Lager. Bei uns erhalten Sie nur Exportboote, deren Sicherheit und Beschaffenheit durch den TÜV Rheinland überprüft wurde. Unsere Nitrilon-Boote bestehen ausnahmslos aus dem hochwertigeren Material mit 1100 dtex

Sollten Sie Gefallen an einem Gumotex-Boot finden, das wir nicht auf Lager haben, werden wir Ihnen dieses Boot natürlich kurzfristig beschaffen.

Die Schlauchboote von Gumotex durchlaufen eine Reihe anspruchsvoller Tests unter zum Teil sehr extremen Bedingungen, wie z.B. der langfristige Materialtest Nitrilon®  in der Antarktis im Rahmen des Forschungsprojektes CZECH ANTARCTIC PROGRAM. Das Material Hypalon® wurde u.a. auf einer Atlantiküberquerung auf einem ultraleichten Katamaran eingesetzt. Gumotex-Boote wurden auch bei der Erstbefahrung des Buri Gandaki 1993 und des Tatschenchini 1995 eingesetzt. Auch das tschechische Nationalteam vertraut auf Gumotex-Boote (u.a.Weltmeisterschaft Zambesi) und Laminex oder TNP-Paddel.

Nicht zuletzt haben auch wir selbst im Wildwasserbereich III mit den Gumotex-Booten (früher Palava, jetzt Baraka) nur die besten Erfahrungen gemacht.

In Tschechien hat Rafting eine sehr hohen Stellenwert, was sich natürlich auch bei den Booten bemerkbar macht. Gumotex arbeitet eng mit den tschechischen Raftingteams zusammen, um eine optimale Weiterentwicklung zu fördern. Die tschechischen Teams bereiten sich mit dem PULSAR auf die internationalen Wettkämpfe vor. Jährlich nehmen fast 100 internationale Teams mit den COLORADO-Rafts an einem Wettkampf um den Gumotex-Pokal teil.

Die Rafting-Europameisterschaft wurde 1999 in Tschechien ausgerichtet. Als offizielles Rennboot wurde das PULSAR 380 gewählt. Auch bei den Europameisterschaften 2000 in Trentino (Italien) konnten die tschechischen Teams sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern mit dem PULSAR 380 die ersten Plätze belegen.


 

Zurück zum Angebot