Das

in Nürnberg und im fränkischen Seenland
 



Paddelmobil
Reservierung und AGB/ARB

Alle Buchungen/Vermietungen werden nur auf der Grundlage der nachstehend abgedruckten Allgemeinen Geschäfts-/Reisebedingungen (ARB)  entgegengenommen. Sofern Buchungen/Vermietungen - telefonisch, online oder schriftlich - aufgegeben werden, erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit diesen Reisebedingungen einverstanden.

1. Abschluss des Mietvertrages
Die Buchung/Reservierung erfolgt durch den Anmelder und wird schriftlich/online an diesen bestätigt.

2. Bezahlung
Die Reservierung ist erst nach Überweisung einer Anzahlung auf den Gesamtpreis mind. in Höhe von 200 Euro verbindlich. Die Restzahlung ist bis spätestens Abholung des Fahrzeuges ohne nochmalige Aufforderung zu leisten. Ebenso ist spätestens bei Fahrzeugabholung die Kaution in Höhe von 1000 Euro zu überweisen bzw. bar zu zahlen.
Wenn der vereinbarte Gesamtpreis bis zum Reiseantritt nicht vollständig bezahlt ist, berechtigt uns dies zur Auflösung des Vertrages und zur Berechung von Schadensersatz in Höhe der entsprechenden Rückt
rittsgebühren.
Standardzahlungsart: Überweisung (Bei Überweisungen aus dem EURO-Raum sind IBAN und BIC wie auf der Rechnung angegeben zu verwenden) oder bar.

3. Leistungen, Nebenabreden
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Reservierung. Nebenabreden (Änderungen, Ergänzungen, Sonderwünsche etc.) bedürfen einer ausdrücklich schriftlichen Bestätigung von Paddelmobil Karin Schüler.

4. Rücktritt durch Kunden/Umbuchung
Der Kunde ist berechtigt, jederzeit vor Vermietbeginn vom Vertrag zurückzutreten. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung bei Paddelmobil Karin Schüler. Die Erklärung durch eingeschriebenen Brief wird empfohlen. Bei einem Rücktritt hat Paddelmobil Karin Schüler Anspruch auf eine angemessene Entschädigung gemäß § 651 i BGB. Maßgeblich für die Berechnung der Entschädigung ist der Zeitpunkt des Beginns der vertraglichen Leistung. Dieser Zeitpunkt gilt auch für alle weiteren Leistungen als Antrittsdatum.
Soweit nichts anderes aufgeführt ist, beträgt unser pauschalierter Anspruch - sofern nicht die Gegenseite (der Mieter) einen geringeren Schaden nachweist - auf Rücktrittsgebühren:
bis zu 2 Monaten 25 %
bis zu 14 Tagen 50 %
weniger als 14 Tage 70 %
vom Gesamtpreis (ganze Vermietdauer incl. Servicepauschale).


Soweit Leistungen nicht aufgeführt sind, erfolgt die Berechnung gem. § 651 i BGB.

5. Umbuchungen
Umbuchungen sind wie Stornierungen und Neubuchungen zu behandeln.

6. Ersatzperson
Bis Reisebeginn kann der Kunde verlangen, dass statt seiner ein Dritter das gebuchte Fahrzeug übernimmt, sofern dem nicht besondere Gründe entgegenstehen. 

7. Abtretungsverbot
Die Abtretung jeglicher Ansprüche des Reisenden aus Anlass der Reise, gleich aus welchem Rechtsgrund, an Dritte - auch an Ehegatten - ist ausgeschlossen.

8. Gewährleistung/Abhilfe
Weist das Fahrzeug aus Ihrer Sicht Mängel auf, so wenden Sie sich bitte unverzüglich an Paddelmobil Karin Schüler, damit Abhilfe geschaffen werden kann. Sollte die Mängelanzeige vor Ort von Ihnen nicht erfolgen, so kann dies für Sie zur Folge haben, dass Sie für diese Mängel keine Ansprüche (Minderung, Schadensersatz) geltend machen können. 

9. Haftungsbeschränkung
Soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig vom Vermieter herbeigeführt worden ist, wird die Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Ansprüche aus deliktischer Haftung bleiben unberührt.

10. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften
Der Mieter ist für die Einhaltung aller wichtigen Vorschriften/Gesetze selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Verkehrsordnungswidrigkeiten etc. gehen zu seinen Lasten.

11. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand von Paddelmobil Karin Schüler ist Nürnberg.

12. Unwirksamkeit einer Bedingung
Sollte eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam bzw. unzulässig sein, so hat dies keine Auswirkung auf den Bestand der übrigen Bedingungen.


Reisemobile Karin Schüler – Das Paddelmobil

Dixenhausen 10, 91177 Thalmässing
Tel. 09173 / 79 30 71


Reservierung
(bitte an obenstehende Anschrift zurücksenden)

Name

Vorname

Geboren am

in

Straße, Hausnummer

Postleitzahl, Ort

Telefon

email-Adresse

Ausweis-Nr.

ausgestellt am, von

Führerschein-Nr.

ausgestellt am, von

Beruf

beschäftigt bei


Nach Kenntnisnahme der mir bekannten aktuellen Mietbedingungen und AGB/ARB reserviere ich verbindlich wie folgt:

Von (Tag und Uhrzeit)

Bis (Tag und Uhrzeit)

Reisemobiltyp:  Pössl 2Win

evtl. Sonderausstattung

Reiseziel


Mietkosten __________ Tage á _________ Euro                _________________ Euro

Kosten Sonderaustattung                                                     _________________ Euro

Evtl. Abzüge (Grund ___________________)                     _________________ Euro

zuzüglich Servicepauschale                                                               90                    Euro

Gesamtbetrag                                                                       _________________ Euro

Ich überweise heute die Summe von                                      _________________ Euro
an Reisemobil Karin Schüler, Kto. 55 72 50, BLZ 760 905 00, Sparda Nürnberg

Die Summe wird bar bezahlt an Reisemobile Karin Schüler / Kanulager am _______________

Ich zahle die Kaution in Höhe von 1000 Euro an Reisemobile Karin Schüler/Kanulager am _______________

Ich genehmige für die Kaution in Höhe von 1000 Euro den Lastschrifteinzug von meinem Konto

____________________________________________________________________________

Ort, Datum, Unterschrift

_____________________________________________________________________________