Das

im Altmühltal beim fränkischen Seenland



Das Kanulager befindet sich seit März 2009 in einer ausgesprochen schönen süddeutschen Urlaubsgegend, die Sie, wenn Sie Zeit haben, ein paar Tage genießen sollten.

Dixenhausen selbst ist ein romantischer kleiner Ort mit 100 Einwohnern, genau an der Grenze zwischen dem fränkischen Seenland und dem Naturpark Altmühltal gelegen.

Schöne Luftbilder von Dixenhausen sowie die Lage - nahe der Autobahn, also sehr gut für Sie erreichbar, ob aus Nord, Süd, Ost oder West - sehen Sie auf der Internetseite www.Dixenhausen.de.
                       

Für Garten-Interessierte empfiehlt sich auf jeden Fall der Besuch von Bärbels Garten. Informieren Sie sich über Öffnungszeiten und Veranstaltungen unter www.baerbels-garten.de. Die Sendung "Querbeet" dreht dort regelmäßig. Über die Sendetermine informieren Sie sich bitte ebenfalls auf Bärbels Internetseite.








Der Rothsee und auch die anderen Seen des Fränkischen Seenlandes sind in kurzer Zeit zu erreichen. Wenn Sie mit dem Wohnmobil kommen finden Sie dort mehrere Übernachtungsplätze, wo Sie für wenige Euro die Nacht verbringen können. Bei Badewetter lohnt sich ein Sprung in den See, aber auch ein Spaziergang am See, eine Dampfertour oder Radtour machen Ihnen sicher Spaß. Und natürlich können Sie auch gleich eine Bootstour mit Ihrer neuen Errungenschaft machen.

   
Das fränkische Seenland ist ein Paradies für jegliche Art von Wassersport: Paddeln, Surfen, Schwimmen, Segeln, Angeln, sogar Tauchen können Sie hier. Die Freizeiteinrichtungen an den Seen sind herrlich grün oder besitzen Sandstrände, Kinderspielplätze, Slippingstellen und vieles mehr. Natürlich finden Sie auch Einrichtungen für Leib und Magen, Duschen und Toiletten, ausreichend Parkplätze. Auf 2 der Seen, dem Altmühlsee und dem Großen Brombachsee (Trimaran-Schiff) finden Sie Schifffahrtslinien.


Der nächstgelegene WoMo-Stellplatz ist direkt in Thalmässing - nur einige Fahrminuten von uns entfernt. Anschrift ist die Münchener Straße 27 in 91177 Thalmässing. Läden, eine Tankstelle sowie ein außergewöhnlich schöner Spielplatz sind direkt vor Ort.

Oder auch nicht weit weg:
Heuberg
Wohnmobilübernachtungsplatz
Auskunft: Zweckverband Rothsee
Tel.: 09171/81310
Fax: 09171/817310
Internet: www.rothsee.de


Auch am Kanal lässt es sich sehr romantisch übernachten.



Ganz in der Nähe ist Hilpoltstein, ein kleines Städtchen mit Burg und einem mittelalterlichen Ortskern. Hier gibt es neben ganz normalen netten und günstigen Übernachtungsmöglichkeiten und fränkischen Gaststätten ein paar nette Lokale.

Und natürlich das Altmühltal - ein Eldorado für Paddler und Radfahrer. Die nächsten Einstiegstellen Kinding oder Kipfenberg sind nur wenige Kilometer vom Kanulager entfernt.
Die Altmühl selbst zieht gemächlich über mehr als 150 km zwischen Gunzenhausen und Kehlheim an Kalksteinfelsen, Burgen und historischen Orten vorüber. Sie können an vielen Stellen direkt am Fluss übernachten. Die Altmühl ist für Bootstouren vorbildlich erschlossen. Ausgewiesene bequeme Ein- und Ausstiegsstellen erleichtern Ihnen die Logistik.




Weitere Wohnmobil-Stellplätze:


Seezentrum Muhr am See
Wohnmobilübernachtung
Familienzeltplatz (keine Jugendgruppen)
Zeltmöglichkeit für maximal 3 Tage. Keine Reservierung erforderlich.
Keine Hunde erlaubt. Gebühren auf Anfrage .
Anmeldung und Auskunft am Kiosk
Tel.: 0172/8537974.

Schlungenhof-Surfufer Wohnmobilübernachtungsplatz
(kein Zelten, keine Wohnwagen). Ca. 60 Stellplätze.

Parkplätze, WC, Duschen, Waschräume,
Sauna, Cafeteria, Ver- und Entsorgungsstation, Stromanschluss.
Tel.: 09831/1240 und 1233, MobilTel.: 0172/8627815,
Fax: 09831/7087



Wohnmobilübernachtungsplatz Spalt
Kornhausplatz und Übernachtungsplatz Hopfenhalle
Tel.: 0 91 75 / 79 650
Fax: 0 91 75 / 79 65 80